Modellprojekt Radolfzeller Aach

Gerhard Thielcke brachte 1988 einen behördlichen Prozess in Gang, dessen Ergebnis der erste Plan zur Renaturierung eines Flusses in Baden-Württemberg von der Quelle bis zur Mündung war. Seither wurden viele Maßnahmen zur Renaturierung der Radolfzeller Aach verwirklicht. Dieser Plan wurde zum Vorbild für Flussprojekte im Land und bundesweit. Auch sonst ist die nur 35 Kilometer lange Aach ein Fluss der Wunder. Mehr Informationen zur Radolfzeller Aach finden sie hier.

 



Sie möchten Kontakt zum BUND-Ortsverband Radolfzell aufnehmen?

Ansprechpartner: Thomas Giesinger (Vorstandsmitglied)

Telefon (Büro): 07732 150726 

thomas.giesinger@bund.net

 

Ihre Spende hilft.

Suche